AG Klima und Nachhaltigkeit

Demo-Banner mit Rotem Hahn und Spruch "Kirche fürs Klima"

Foto: ESG Göttingen

Da die Klimakrise die zentrale Bedrohung für das Leben auf der Erde ist, rief die Bundes-ESG auf der Vollversammlung in Frankfurt am Main im September 2019 den Klimanotstand aus. Deshalb ist bei jeder künftigen Entscheidung nach Möglichkeit die klimafreundlichste Variante zu wählen. Außerdem werden geeignete Maßnahmen zum Klimaschutz ergriffen.
Dazu wurde die Arbeitsgemeinschaft "Klima und Nachhaltigkeit" gegründet, die geeignete Maßnahmen für die Organe der Bundes-ESG, ihre Verwaltung, Gremien und Konferenzen erarbeitet.
Im Sommersemester 2020 haben wir zum Beispiel eine qualitative Umfrage in den Orts-ESGn durchgeführt, um einen Eindruck zu bekommen, was bezüglich Nachhaltigkeit in den Gemeinden geschieht. Basierend auf diesen Ergebnissen wurde im Wintersemester 2022 eine quantitative Umfrage erstellt, um vergleichbare Daten zu erhalten.
Außerdem bieten wir zu den Vollversammlungen immer Workshops an, um das Thema im Bewusstsein zu halten. Neben einer Sammlung von Visionen für eine nachhaltigere ESG führten wir ein selbst erstelltes Planspiel zu einer fiktiven Klimakonferenz durch und organisierten gemeinsam mit einem Experten zum Grünen Gockel einen Workshop zu Umweltmanagement in ESGn.
Derzeit erarbeiten wir Ratschläge und Tipps für die Orts-ESGn.
Alle Ergebnisse und Auswertungen finden ihr unter Download.


Alle interessierten Menschen sind herzlich eingeladen, in der Arbeitsgemeinschaft vorbeizuschauen oder auch längerfristig mitzuarbeiten. Derzeit treffen wir uns monatlich online, die Einwahldaten erhaltet ihr auf Anfrage.
Kontakt: ag-nachhaltigkeit@bundes-esg.de

fuckshemale.orgshemalefilm.orgtranssexualporn.orgfemdomxxx.org